Rostock : Messe würdigt Stadtjubiläum

Die Mitglieder des Projektteams – Annett Liskewitsch und Andreas Markgraf – präsentieren die vom Maßschneider Andreas Kiefer geschaffenen Kostüme der Wahrzeichen der Hansestadt.
Die Mitglieder des Projektteams – Annett Liskewitsch und Andreas Markgraf – präsentieren die vom Maßschneider Andreas Kiefer geschaffenen Kostüme der Wahrzeichen der Hansestadt.

Diesjährige Ostseemesse lädt zu einer Rundtour entlang der Küste und durch 800 Jahre Hansestadt.

von
22. Februar 2018, 11:50 Uhr

Die Hansestadt begeht in diesem Jahr ihren großen Geburtstag. Vom Jubiläumsfieber ist auch die diesjährige Ostseemesse geprägt, die vom 28. Februar bis 4. März in der Hanse Messe zu einer Tour entlang der Küste und durch 800 Jahre Rostock einlädt. „Es ist die größte Messe auf diesem Gelände, die nicht nur die Rostocker begeistert“, sagt Andreas Markgraf, Geschäftsleiter der Hanse Messe. „Wir möchten den Besuchern in diesem Jahr einen Vorgeschmack auf die kommenden Feierlichkeiten geben“, so Markgraf weiter.

Die Besucher erwarten viele Produktvorstellungen. So werden Schmuck, Lederwaren und Kunsthandwerk gezeigt. Im abwechslungsreichen Showprogramm präsentiert sich unter anderem die Band Esco.

Rund 230 Aussteller, darunter 93 aus Mecklenburg-Vorpommern und 21 aus dem Ausland, laden zu Mitmachaktionen, Produkttests und Verkostungen ein. Im Bereich der Spezialthemen wie „Bewusster besser leben“ wird es viele Angebote rund um gesunde Ernährung, achtsame Lebenseinstellung und aktive Freizeitgestaltung geben.

Ein besonderes Erlebnis für die Sinne bietet ein Spaziergang durch die große Blumenschau. Unter dem Motto 800 Jahre – Blühende Stadt Rostock wird der Besucher auf 800 Quadratmetern durch die Stadt, deren Geschichte sowie die Jubiläen 800 Jahre Rostock und 600 Jahre Universität geführt.

Dass das Einkaufen nicht zu den Lieblingsbeschäftigungen der meisten Männer gehört, ist bekannt. Das könnte sich jedoch mit einem Rundgang durch die Welt der Technik und des Bauhandwerks ändern. Bekannte und neue Aussteller präsentieren unterschiedlichste Waren für Hof und Garten, aber auch aus dem Bereich TV oder Smarthome Anwendungen. „Die Messe bietet alles, was das Männerherz begehrt, sowohl beim Handwerk als auch Genuss“, sagt Projektassistentin Annett Liskewitsch. Für Letzteren sorgt das Unternehmen Getränkeland aus Elemenhorst, das nach längerer Pause wieder teilnimmt und sich den Gästen auf 180 Quadratmetern mit neuem Logo und Konzept präsentiert. Bei einer Whisky- und Gin-Schulungen werden die Gäste unter anderem in die Welt der Spirituosen eingeführt. „Die Menschen trinken heute hochwertiger. Wir haben uns an dem neuen Trend orientiert und setzen auf Fachexpertise“, erklärt Julia Fiesel vom Onlinemarketing.

Am großen Gemeinschaftsstand der Stadt stellen sich Rostocker Vereine, Verbände und Institutionen vor, die sich aktiv für die Gestaltung des Doppeljubiläums einsetzen. Unter anderem dabei ist das Landesmarketing MV, die Hanse Sail und der Hansetag.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen