Rostock : Marine-Übung im Seehafen

von 02. September 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Deutsche und niederländische Kräfte trainieren wie schon 2016 erneut zusammen in Warnemünde.
Deutsche und niederländische Kräfte trainieren wie schon 2016 erneut zusammen in Warnemünde.

Ab Montag trainieren 60 Spezialkräfte des Seebataillons mit dem Niederländischen Unterstützungsschiff „Karel Doorman“.

Wenn am Montag ein Zug des Eckernförder Seebataillons im Rostocker Überseehafen eintrifft, dann haben die Soldaten keine Kreuzfahrt im Sinn, sondern einen taktischen Auftrag im Gepäck. Die Marineinfanteristen üben gemeinsam mit dem niederländischen Unte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite