Schlagerparty Schalala : Marianne Rosenberg ist begeistert von Rostocks Altstadt

Marianne Rosenberg ist bei „Schalala – Deutschlands größte Schlagerparty an der Ostseeküste“ am 20. Mai im Ostseestadion dabei.
Marianne Rosenberg ist bei „Schalala – Deutschlands größte Schlagerparty an der Ostseeküste“ am 20. Mai im Ostseestadion dabei.

Schlager-Ikone Marianne Rosenberg mag die Hansestadt und freut sich auf ihren Auftritt im Ostseestadion #wirkoennenrichtig

svz.de von
04. Mai 2017, 12:00 Uhr

„Schalala – Deutschlands größte Schlagerparty an der Ostseeküste“ steigt am 20. Mai im Ostseestadion. Mit dabei ist dann auch Marianne Rosenberg. NNN haben mit der Schlager-Ikone gesprochen.

Frau Rosenberg, Rostock freut sich auf Sie, wie sehr fiebern Sie Ihrem Auftritt im Ostseestadion entgegen?
Natürlich freue ich mich auf die tolle Kulisse des Ostseestadions und auf die vielen Menschen, die Spaß an der Musik haben. Festivals mit vielen verschiedenen Musikern sind immer etwas Besonderes, auch für die Zuschauer.

Wird das Ihr erster Besuch in Rostock oder gab es schon „Kontakt“ zur Hansestadt?
Ich erinnere mich an zwei Tourkonzerte, die mich nach Rostock geführt haben. Außerdem ist das die zweite Heimat meines norwegischen Lichtdesigners, ohne den ich mir eine Show kaum vorstellen mag. Er hat mir die wirklich schöne Altstadt gezeigt und daran denke ich immer gerne.

Auftritt in einem Fußballstadion – ist das Neuland für Sie und haben Sie eine Beziehung zu dieser Sportart?
Ich bin ganz sicher noch nie als Fußballerin in einem Stadion gewesen, aber in meiner langen Karriere bin ich schon in allen denkbaren Umgebungen aufgetreten. Vom kleinen Club mit 300 Zuschauern bis zu Stadien mit 70 000 Menschen.

Die Besucher des Konzerts in Rostock erwarten von Ihnen natürlich den Titel „Er gehört…“. Werden Sie ihn singen?
Lassen Sie sich überraschen.

Was wird zudem aus Ihrem Repertoire zu erleben sein?
Die Menschen dürfen sich auf eine kurze Reise mit einigen der wichtigsten Songs meiner Musik in den zurückliegenden 40 Jahren freuen. Und ich freue mich auf die vielen textsicheren Fans. Wir werden alle gemeinsam Spaß haben – auf und vor der Bühne.
 

Hier gibt es Karten für „Schalala“

- NNN-Geschäftsstelle, Bergstraße 10, 18057 Rostock, Öffnungszeiten: montags bis freitags 9.30 bis 15.30 Uhr
- im Online-Ticketshop auf www.fc-hansa.de
- in allen FC Hansa-Vorverkaufsstellen
- im FC Hansa Fanshop (Breite Straße 12-15, 18055 Rostock) über die Telefon-Hotline (01803 019650*) *0,09 €/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/min
- in ausgewählten Getränkeland-Filialen
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen