zur Navigation springen

Drama in Bad Doberan : Mann von Zug erfasst und getötet

vom

svz.de von
erstellt am 16.Jan.2015 | 07:45 Uhr

Ein dramatisches Unglück auf der Bahnstrecke Wismar-Bad Doberan hat sich am späten Donnerstagabend in Bad Doberan ereignet. Ein Mann wurde dabei von einer Bahn erfasst und getötet. Angaben zum Alter des Getöteten und zum Hintergrund des Unglücks liegen derzeit noch nicht vor. Zum Zusammenstoß zwischen der Bahn und dem Mann kam es gegen 21.30 Uhr auf den Gleisen im Stülower Weg. Ein herbeigerufener Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Polizisten und Kriminalisten sperrten den Tatort ab und begannen umgehend mit der Arbeit. Auch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bad Doberan kamen zum Einsatz. Zu den genauen Hintergründen konnte die Polizei bislang noch keine Angaben machen.
 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen