zur Navigation springen
Norddeutsche Neueste Nachrichten

22. Oktober 2017 | 23:16 Uhr

Girls’ Day : Mädchen für Technik begeistern

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Neuesten Nachrichten

Am 23. April bieten Unternehmen, Betriebe und Hochschulen jungen Mädchen Einblick in Naturwissenschaften, Handwerk und IT.

Ob Kfz-Mechatronikerin, IT-Expertin oder Ingenieurin – „Frauen haben gute Chancen, Karriere zu machen“, sagt Brigitte Thielk. Die Rostocker Gleichstellungsbeauftragte empfiehlt daher eine frühzeitige Berufsorientierung beim Girls’ Day am 23. April. Der Mädchen-Zukunftstag wurde ins Leben gerufen, damit Schülerinnen bis zur zehnten Klasse Unternehmern auf die Finger schauen und sich einmal selbst ausprobieren können.

In Zeiten des Fachkräftemangels gehe es vor allem darum, weibliches Potenzial in Technik, IT, Naturwissenschaften und Handwerk verstärkt zu fördern, so Angela Budzisch vom Referat Aus- und Weiterbildung der Industrie- und Handelskammer zu Rostock.

So bietet die Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern (HWK) den jungen Damen an, ihre handwerklichen Fertigkeiten unter fachlicher Anleitung zu testen. „Insbesondere möchten wir männertypische Gewerke vom Tischler-, Karosserie- und Fahrzeugbauerhandwerk bis zum Zimmerer- oder Elektrohandwerk praxisnah vorstellen“, sagt HWK-Hauptgeschäftsführerin Claudia Alder.

In Rostock nehmen zumeist größere Firmen am Girls’ Day teil. „Bisher sind insgesamt 18 Unternehmen aus der Hansestadt dabei“, sagt Christina Lemke vom Verein Bildungswerk der Wirtschaft MV. Im Durchschnitt sei das Schnupperangebot zu drei Vierteln ausgebucht, so die Landeskoordinatorin des Girls’ Day. Sie betont: „Es ist wichtig, die kindliche Neugier für Technik zu nutzen.“

Schließlich seien gemischte Teams oft erfolgreich „und eine Frau in der Kfz-Werkstatt sorgt für besseres Betriebsklima“, betont Lemke.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen