Neubau in Rostock : Lidl ersetzt Markt in Satower Straße

Lidl setzt auf komplett neue Gebäude in Rostock. Das jüngste Beispiel ist der frisch eröffnete Supermarkt in der Hinrichsdorfer-Straße in Rostock Dierkow.
Lidl setzt auf komplett neue Gebäude in Rostock. Das jüngste Beispiel ist der frisch eröffnete Supermarkt in der Hinrichsdorfer-Straße in Rostock Dierkow.

Lidl modernisiert seine Immobilien in der Hansestadt.

23-75568690_23-85179800_1503311308.JPG von
03. Juli 2018, 20:45 Uhr

Die Lidl Dienstleistung GmbH und Co. KG will einen neuen Markt in der Satower Straße 7, Ecke Südring bauen. „Lidl entwickelt sein gesamtes Filialportfolio kontinuierlich qualitativ und quantitativ weiter, um Kunden moderne Einkaufsstätten zu präsentieren“, so Reinhard Bauer, Immobilienleiter der Lidl-Regionalgesellschaft Rostock. „Daher planen wir, unsere Filiale in der Satower Straße durch einen Neubau zu ersetzen.“ Der soll zwei Geschosse, 1425 Quadratmeter Verkaufs- und 2320 Quadratmeter Nutzfläche sowie 86 Stellplätze im Freien vorhalten. Die Gestaltung wird klassisch: Die Außenwände bekommen Stahlbetonstützen mit Ziegelausmauerungen, werden verputzt und ab einer Höhe von 3,30 Metern mit Alu-Verbundplatten verkleidet. Wann mit dem Bau begonnen werden soll und ob es eine Versorgungspause wegen der Bauarbeiten geben muss, könne Bauer noch nicht sagen, „da wir uns noch im Baugenehmigungsverfahren befinden“. Planungsrechtlich erachtet das Bauamt das Vorhaben als zulässig. Da die Rohbau-Summe die 500 000-Euro-Marke übersteigt, wird gemäß der Hauptsatzung für die Genehmigung das Einvernehmen der Gemeinde nötig. Es beraten dazu: der Ortsbeirat Südstadt (morgen um 18.30 Uhr im Heizhaus) und später der Bau- und Planungsausschuss.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen