Neue Gesellen : „Leidenschaft ist das beste Werkzeug“

Neue Fachkräfte aus22 Berufen: Sandra Mell , Jeannine Schulz und Tim Huhle erhielten gestern ihren Gesellenbrief.
Neue Fachkräfte aus22 Berufen: Sandra Mell , Jeannine Schulz und Tim Huhle erhielten gestern ihren Gesellenbrief.

74 junge Handwerker aus Rostock und Umgebung sind feierlich freigesprochen

von
16. September 2015, 10:00 Uhr

Nach drei Jahren harter Arbeit hat es Jeannine Schulz geschafft: Die 21-Jährige nahm gestern in der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern in Rostock ihren Gesellenbrief entgegen. Damit zählte sie zu den 74 jungen Handwerkern, die ihre Ausbildung erfolgreich absolvierten und offiziell von der Kreishandwerkerschaft Rostock-Doberan freigesprochen wurden.

„Es ist erleichternd, das Zeugnis in der Hand zu halten“, sagt die Gesellin, die ihre Ausbildung zur Bäckereifachverkäuferin beim Café Wegner in Warnemünde erfolgreich abschloss. Sie hofft, dass der Beruf nach wie vor Zukunft hat. „Viele Kunden legen noch Wert auf Traditionsbackwerk.“

Festredner bei der feierlichen Freisprechung war Landrat Sebastian Constien (SPD), der den Gesellen gratulierte. „Die Freisprechung bildet den Höhepunkt der Ausbildungszeit“, konstatierte der 35-Jährige. „Sie sind jetzt die Fachleute“, sagt er und lobte die „Leistungs- bereitschaft der Auszubildenden, denn besonders der Nachwuchs bilde das Fundament der Handwerksbetriebe. Dass dieser jedoch aufgrund des demografischen Wandelns ausbleibe, darauf verwies Hans-Peter Siegmeier, Präsident der Handwerksammer Ostmecklenburg-Vorpommern. Er betonte, dass gut ausgebildete Fachkräfte aber gebraucht würden. Um allerdings noch bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu haben, rät Siegmeier zur Zusatzqualifikation Meister. Hierfür sei „Leidenschaft das beste Werkzeug“.

Diese Frauen und Männer wurden freigesprochen



Anlagenmechaniker: Philipp Paulduro, Harald Madauß, Norman Vendt

Fleischer: Anita Hube, Henry Hinze, Tino Härtel, David Adler
Christian Schlizio
Fliesenleger/Ausbaufacharbeiter: Felix Voß, Hannes Scheller, Robert Heymann, Chris Bernitt

Maßschneider: Gretje Andrea Seifert, Monique Theska
Friseure: Sandra Mell, Andrea Stromske, Charlott-Luise Beste, Marie Brenke, Chahinez Djemai, Jenny Glink, Galina Kaiser, Diana Keil, Laura Kraeft, Nadine Kräuter, Leah Möller, Vivien Wiedemann, Marine Tamoev, Sabrina Schwartz, Elene Safronov
Bäcker: Christoph Jothe, Anne-Cathrin Thiel, Jeannine Schulz

Dachdecker: Leon Wiesner

Metallbauer: Ricky Füßlein
Raumausstatter: Philipp Großklaus, Ronny Kaether

Fahrzeuglackierer: Dennis Anders, Marcel Lewerenz, Robert Beltz, Tobias Müller, Sven Siebenbürgen

Maler/Lackierer: Dimitriy Komlev, Denny Birnbaum, Tobias Breitzke, Andy Gogolinski, Jan Koch, Dennis Kröplin, Thomas Mahrdt, Jan Sachs, Alexander Schmidt, Tom Lüdicke

Bauten- und Objektbeschichter: Martin Müller
Zimmerer: Tim Huhle, Tobias Neubert, Silvio Beil

Straßenbauer: Franco Steffen
Maurer: Tim Sieratzki, Daniel-Jan Lohrmann

Tiefbaufacharbeiter: Ralph Pötter, Marius Schlabe

Tischler: Paul-Christian Schwertfeger, Christoph Schneider, Konrad Fiedler , Philipp Gruszlewski, Paul Grezebelko, Florian Joppeck, Anne Krüger

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen