Für bessere Netzabdeckung : Telekom baut neuen Mobilfunkmast in Rövershagen

von 20. April 2021, 13:58 Uhr

svz+ Logo
Die Bauarbeiten für den rund 40 Meter hohen Stahlgittermast haben bereits begonnen.
Die Bauarbeiten für den rund 40 Meter hohen Stahlgittermast haben bereits begonnen.

Noch dieses Jahr soll der Turm in Betrieb genommen werden und die Netzabdeckung entlang der Bahnstrecke verbessern.

Rövershagen | In Rövershagen entsteht derzeit ein neuer Mobilfunkmast, mit dem die Telekom die Netzversorgung rund um die Gemeinde und entlang der Bahnstrecke verbessern sowie schnelleres und stabileres Surfen und Telefonieren sicherstellen möchte. Wie das Unternehmen mitteilte, haben die Bauarbeiten für den rund 40 Meter hohen Stahlgittermast bereits begonnen. Die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite