Vorhaben 2021 in Stäbelow : Gemeinde investiert in Kita-Anbau und Barrierefreiheit

von 03. März 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Die Haltestelle am Stäbelower Dorfplatz ist eine von sechs, die barrierefrei umgebaut werden soll, so Bürgermeister Hans-Werner Bull (parteilos).
Die Haltestelle am Stäbelower Dorfplatz ist eine von sechs, die barrierefrei umgebaut werden soll, so Bürgermeister Hans-Werner Bull (parteilos).

Die Erweiterung sowie Umbau der Haltestellen sind zwei von vier Maßnahmen, die 2021 in Angriff genommen werden sollen.

Stäbelow | Mehr Plätze für Krippen- und Kita-Kinder schaffen, das hat sich die Gemeinde Stäbelow für das laufende Jahr vorgenommen. Voraussichtlich im dritten Quartal könnten die Bauarbeiten für den Erweiterungsbau der Kindertagesstätte Kindertraum im Schulweg starten, sagte Stäbelows Bürgermeister Hans-Werner Bull (parteilos). Das Vorhaben ist eines von vier grö...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite