Spatenstich in Beselin : Feuerwehr-Kameraden bekommen moderne Technikzentrale

von 06. März 2020, 18:38 Uhr

svz+ Logo
So wird die neue Feuerwehrtechnische Zentrale in Beselin nach ihrer geplanten Fertigstellung Ende 2021 aussehen.
So wird die neue Feuerwehrtechnische Zentrale in Beselin nach ihrer geplanten Fertigstellung Ende 2021 aussehen.

Mit dem 16-Millionen-Euro-Bau soll die Arbeit der Brandbekämpfer erleichtert werden. Am Freitag wurde der Spatenstich gesetzt.

Beselin | Für den stellvertretenden Wehrführer Alexander Kraak und seine Kameraden von der Freiwilligen Feuerwehr in Bützow steht eines fest: Mit der neuen Feuerwehrtechnischen Zentrale für den Landkreis Rostock in Beselin wird ihre ehrenamtliche Arbeit um einiges leichter. Am Freitag wurde der erste Spatenstich für den Neubau gesetzt. Ausbildung in neuen Sc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite