Landkreis Rostock-Sanitz : Seniorin erleidet bei Wohnhausbrand Rauchvergiftung

von 15. August 2021, 10:47 Uhr

svz+ Logo
In den frühen Morgenstunden am Sonntag ist in Sanitz ein Wohnhaus in Flammen aufgegangen.
In den frühen Morgenstunden am Sonntag ist in Sanitz ein Wohnhaus in Flammen aufgegangen.

In den frühen Morgenstunden am Sonntag ist in Sanitz ein Wohnhaus in Flammen aufgegangen und ausgebrannt.

Sanitz | Eine dort lebende ältere Dame erlitt eine Rauchvergiftung. Gegen 2.30 Uhr bemerkten Nachbarn den Brand des Hauses, das sich an der Rostocker Straße in der Ortsmitte befindet, und riefen die Feuerwehr zur Hilfe. Diese rückte mit einem Großaufgebot aus. Als die ersten Wehren eintrafen, stand das gesamte Wohnhaus bereits in Flammen. Die Kameraden hatten ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite