Tessin : Sechs Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall auf der B110

von 27. September 2020, 10:48 Uhr

svz+ Logo
Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten ein schwerletzte 76-Jährige aus dem Auto befreien.
Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten ein schwerletzte 76-Jährige aus dem Auto befreien.

Rettungshubschrauber flogen die zwei Schwerverletzte zur Behandlung in nahe gelegene Kliniken.

Tessin | Sechs Menschen sind bei einem Verkehrsunfall auf der B 110 bei Tessin zum Teil schwer verletzt worden. Ein Auto mit insgesamt vier Personen im Alter zwischen 61 und 90 Jahren sei am Samstagnachmittag aus bisher ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten und frontal mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengestoßen, teilte die Polizei mit. Der...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite