Kommunalpolitik in Corona-Zeiten : Sanitzer Gemeindevertretung tagt erstmals online

von 31. März 2021, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Die erste digitale Gemeindevertretersitzung in Sanitz verlief ohne technische Probleme.
Die erste digitale Gemeindevertretersitzung in Sanitz verlief ohne technische Probleme.

Was im Homeoffice mittlerweile Usus ist, scheint in der Kommunalpolitik noch die Ausnahme.

Sanitz | Das Sitzen in Turnhallen, Schulaulen oder gar unter freiem Himmel hat für die Sanitzer Gemeindevertreter nun ein Ende. Sie tagen online. Lang war der Weg vom Gesetz bis zur tatsächlichen Umsetzung. Doch damit scheinen die Sanitzer die einzigen im Landkreis Rostock zu sein, abgesehen von der Gemeinde Bentwisch, die bei diesem Thema ihrer Zeit voraus war...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite