Rostocker Heide : Fichten in Nöten

von 19. Juni 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Revierförster Stefan Schlüter begutachtet den Schaden an einer Sitka-Fichte, der von einer gleichlautenden Röhrenlaus verursacht wird.
Revierförster Stefan Schlüter begutachtet den Schaden an einer Sitka-Fichte, der von einer gleichlautenden Röhrenlaus verursacht wird.

Die Sitkafichtenröhrenlaus macht den Bäumen zu schaffen. Darüber hinaus haben die Förster aber noch ganz andere Sorgen.

Wiethagen | Den Rostocker Förstern steht, noch ehe der Sommer so richtig begonnen hat, ein riesiger Berg an Arbeit vor der Nase. Während sich mit Wildcampern und Reitern in den meisten Fällen noch reden lässt, sind die Waldarbeiter gegen die Sitkafichtenröhrenlaus machtlos. Der winzige Schädling, der es nicht mal auf eine Größe von zwei Millimetern bringt, hat sic...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite