Neueröffnung bei Karls in Rövershagen : Durch eisige Fantasiewelten zum Kilimanjaro

von 06. Dezember 2019, 13:31 Uhr

svz+ Logo
Insgesamt 24 Künstler haben aus 300 Tonnen Eis 24 fantasievolle Stationen zum Thema Afrika gestaltet.
Insgesamt 24 Künstler haben aus 300 Tonnen Eis 24 fantasievolle Stationen zum Thema Afrika gestaltet.

Neben der 17. Eiswelt eröffnet die neue Themenwelt Bonbon-Land in Karls Erlebnisdorf.

Rövershagen | Pünktlich zum Nikolaus-Tag hat Karls-Inhaber Robert Dahl in seinem Erlebnisdorf Rövershagen zwei neue Attraktionen eröffnet: das Bonbon-Land und die neue Eiswelt. Mit der neuen Themenwelt, der größten in Mecklenburg-Vorpommern, solle vor allem das Angebot im Indoor-Bereich erweitert werden, erklärte Dahl bei der Eröffnung am Freitag. Auf 2400 Quadratm...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite