Einsatz in Graal-Müritz : Retter holen hilflose Frau aus Ostsee

von 01. August 2021, 19:07 Uhr

svz+ Logo
Am Strand von Graal-Müritz überwachen die Rettungsschwimmer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) den Abschnitt.
Am Strand von Graal-Müritz überwachen die Rettungsschwimmer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) den Abschnitt.

Die Touristin aus Niedersachsen hatte die Bade-Warnungen ignoriert. Bereits zuvor mussten die DLRG-Helfer entkräftete Kinder aus dem Wasser bergen.

Graal-Müritz | Eine Übung von Wasserrettern hat einer Urlauberin aus Niedersachsen in der Ostsee in Mecklenburg-Vorpommern vermutlich das Leben gerettet. Die 54-Jährige wurde bei Graal-Müritz von Rettern am Sonnabendabend bei stürmischem Wetter aus dem Wasser geholt, wie Andre Rieckhoff als Leiter der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) am Sonntag sagte. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite