Hepatitis-A-Ausbruch : Regionale Schule in Dummerstorf nun auch betroffen

von 11. Dezember 2020, 13:23 Uhr

svz+ Logo
In der Regionalen Schule Dummerstorf hat es Hepatitis-A-Ausbrüche gegeben.
In der Regionalen Schule Dummerstorf hat es Hepatitis-A-Ausbrüche gegeben.

Impfungen wurden bereits durchgeführt oder sind in Vorbereitung, wurden aber in Teilen auch abgelehnt.

Dummerstorf | In der Regionalen Schule Dummerstorf hat es bis Mitte November drei Erkrankungsfälle mit dem Hepatitis-A-Virus gegeben, wie der Landkreis Rostock am Freitag mitteilte. Aufgrund der langen Inkubationszeit der Krankheit von bis zu 30 Tagen stellte sich das erst jetzt heraus. Zuvor war bereits bekannt, dass es auch an der örtlichen Grundschule, die sich ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite