Straßenbau im Landkreis Rostock : Radweg von Wohrenstorf nach Tessin freigegeben

von 18. Dezember 2020, 15:59 Uhr

svz+ Logo
Gaben am Freitag den neu gebauten Radweg frei: Helmut Titzler (Landkreis Rostock, v.l.), Wilhelm Stahlhut (Bürgermeister der Gemeinde Cammin), Sebastian Passow (GP Verkehrswegebau), Sascha Martins (GP Verkehrswegebau), Ralf Scherff (Ingenieurbüro Voss & Muderack), Romuald Bittl (Dezernent für Wirtschaft und Bau Landkreis Rostock), Dierk Schröder (Landkreis Rostock)
Gaben am Freitag den neu gebauten Radweg frei: Helmut Titzler (Landkreis Rostock, v.l.), Wilhelm Stahlhut (Bürgermeister der Gemeinde Cammin), Sebastian Passow (GP Verkehrswegebau), Sascha Martins (GP Verkehrswegebau), Ralf Scherff (Ingenieurbüro Voss & Muderack), Romuald Bittl (Dezernent für Wirtschaft und Bau Landkreis Rostock), Dierk Schröder (Landkreis Rostock)

Außerdem wurde die Ortsdurchfahrt Bützow auf der Kreisstraße GÜ06 und die Kreisstraße GÜ13 zwischen Sabel und Friedrichshof freigegeben.

Tessin | Einen vollen Terminkalender hatte der Baudezernent des Landkreises Rostock, Romuald Bittl, am Freitag. Gleich drei Straßenbauprojekte - ein Radweg sowie zwei Kreisstraßen - konnte er am Vormittag für den Verkehr freigegeben. Zu den Vorhaben zählt der erste Bauabschnitt des Radwegs von Wohrenstorf nach Tessin. Von Juli bis November ist laut dem Land...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite