Kühlungsborn : Polizisten verhaften betrunkenen E-Scooter-Fahrer

von 25. März 2021, 21:46 Uhr

svz+ Logo
Die Polizeibeamtern stoppten einen betrunkenen E-Scooter-Fahrer.
Die Polizeibeamtern stoppten einen betrunkenen E-Scooter-Fahrer.

Bad Doberaner Polizisten untersuchten einen E-Scooter-Fahrer und stellten unter anderem einen erhöhten Alkoholpegel fest.

Kühlungsborn | In der Nacht auf Donnerstag haben Polizisten einen 25-jährigen Mann in Kühlungsborn angehalten, der mit einem E-Scooter unterwegs war. Während der Kontrolle stellte sich heraus, dass das Fahrzeug nicht für den Straßenverkehr zugelassen war, so die Polizei am Donnerstag. Zudem stand der mann unter Alkoholeinfluss. Ein Test ergab einen Wert von 1,43 Pro...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite