Landkreis Rostock : Polizei ermittelt wegen Brandstiftung in Westenbrügge

von 23. August 2021, 18:24 Uhr

svz+ Logo
Die Polizei bittet um Mithilfe. Personen, die etwas beobachtet haben, Informationen zum Brand oder möglichen Tatverdächtigen machen können, melden sich bitte bei der Polizei in Bad Doberan.
Die Polizei bittet um Mithilfe. Personen, die etwas beobachtet haben, Informationen zum Brand oder möglichen Tatverdächtigen machen können, melden sich bitte bei der Polizei in Bad Doberan.

Zeugen haben einen lauten Knall wahrgenommen und das brennende Fahrzeug entdeckt.

Westenbrügge | Sonntagnacht brannte ein Auto in Westenbrügge im Landkreis Rostock. Wie die Polizei am Montag mitteilte, haben Zeugen einen lauten Knall wahrgenommen und das brennende Fahrzeug entdeckt. Zudem soll sich eine Person in dem Bereich aufgehalten haben, die sich jedoch entfernte. Durch die Sirene im Ort wurde die Feuerwehr verständigt, die den Brand schnel...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite