Kühlungsborn : Polizei begleitet unangemeldeten Spaziergang

von 12. Januar 2022, 05:23 Uhr

svz+ Logo
_202201120523_full.jpeg

Teilnehmer des Protest gegen Corona-Maßnahmen in Kühlungsborn zündeten Kerzen am Rathaus an. Kinder mit Laternen waren dabei.

Kühlungsborn | In den sozialen Medien ist für jeden Dienstag aufgerufen worden, sich unter dem Motto „Kühlungsborn spaziert“ am Bahnhof Ost zu treffen. Am 11. Januar sind zu dieser unangemeldeten Versammlung in Kühlungsborn 130 Menschen erschienen, um ihren Unmut gegen die derzeit geltenden Corona-Beschränkungen zum Ausdruck zu bringen, informiert die Polizei. Ve...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite