Gemeindesitzung Elmenhorst-Lichtenhagen : Politische Grabenkämpfe führten zu Neuwahl von Ausschüssen

von 27. März 2021, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Bei der Gemeindevertretersitzung im Gemeindezentrum in Elmenhorst wurde viel diskutiert und debattiert.
Bei der Gemeindevertretersitzung im Gemeindezentrum in Elmenhorst wurde viel diskutiert und debattiert.

Das abgewählte CDU-Hauptausschussmitglied Horst Harbrecht kehrte nach Neuwahlen zurück.

Rostock | Die Vertreter der Gemeinde Elmenhorst-Lichtenhagen wählten am Donnerstag zwei neue Ausschüsse. In einer langen und diskussionsreichen Sitzung mit vielen Sticheleien zwischen den Fraktionen wurde der komplette Hauptausschuss und der Ausschuss für Schule, Jugend, Kultur, Sport und Soziales neu gewählt. Durch einen Kniff wurde der im letzten Jahr heiß di...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite