Beraterin im Landkreis Rostock : Veronika Weisheit gibt Tipps zum Pilzesammeln

von 25. September 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Mit dem Fahrrad unterwegs durch die Rostocker Heide: Pilztour mit Veronika Weisheit Pilzberaterin des Landkreises Rostock.
Mit dem Fahrrad unterwegs durch die Rostocker Heide: Pilztour mit Veronika Weisheit Pilzberaterin des Landkreises Rostock.

Eigentlich sind die Bedingungen nicht gerade optimal und dennoch wachsen sie in den Wäldern im ganzen Landkreis.

Landkreis Rostock | Mit dem Messer schält Veronika Weisheit die Huthaut vorsichtig ab, dann bricht sie ein Stück vom Hut heraus und steckt es in den Mund. "Wenn es bitter oder würzig schmeckt, dann ist er giftig", sagt die Pilzberaterin des Landkreises Rostock. Das sei die beste Methode, um zu entscheiden, ob ein Täubling essbar oder giftig ist. Und wenn das jemand weiß,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite