Nach Feuerwehr-Unfall : Polizei sucht flüchtigen Geländewagen

svz+ Logo
_202007201431_full_1.jpeg

Das Feuerwehr-Einsatzfahrzeug musste dem von rechts kommenden Auto, das an einer Ampel „Grün“ gehabt haben soll, plötzlich ausweichen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
21. Juli 2020, 08:24 Uhr

Die Polizei in Güstrow fahndet im Zusammenhang mit dem Feuerwehr-Unfall mit acht Verletzten vom Montag nach einem dunklen Geländewagen. Es bestehe der Verdacht der Unfallflucht, sagte ein Polizeisprecher ...

ieD iieozPl in twürosG nhtfead mi neamZngumhsa itm mde erufle-rhFnUlewa mti tcha tzeneVlert ovm ganotM hcna emnei undenlk dgnnläG.eewae Es eestebh dre thcadeVr dre ffulU,catllnh saget ein ilirersephezcoP ma Dgatins.e

erD ahrFer eds edGsegnelwaän llos an renie zgurenKu fau dre ßdurnseeastB 310 ni npoKamskr ibe ageaL sda ihltBlcua dnu ads euatl rnrinhtMsao enise kshrulefcTzasnghöa breneüseh und örhtüerb ane,bh iew se e.ßih asD z-ErhuwhafieensguerFrezat tmusse dme nvo rthces mkoendenm uAto, asd an enrei Amlep ürn“G„ bgheat hneab o,lls ztölpilhc ieuchs.naew

Dcrhu sad scih nheeuafsuadlck schrsewLasö mka red enanTkgwa den bnAgane ofzeglu sin Serehcdnlu dnu zürtste mu. ibDae wnerdu tcha eehtnrreuirwaek-FäftEsz ttelevz,r vdnao enie naKdrmiae rce.swh Dre lewdneegGnaä ies rtotz eds senUüglck tga,eirewnhfeer sein zeeichnnenK sei birhes tihcn bnentka. erD naUdeaclhnslf rduew fau ndur 030 000 ruEo .zghätects Dei rFueewehr awr uz nemei heersnwc Uflnal afu dre nanhe tAabuhno 19 -lRceBorsknito geenruf rden.wo

nlirsteee:We rFua tstbir eib smherwce nalflU ufa dre 19A

zur Startseite