A20 bei Dummerstorf : Mercedes geht in Flammen auf

von 26. März 2020, 14:40 Uhr

svz+ Logo
pkwbrand_kessin_6.jpg
1 von 5

Er konnte sich retten, das Auto erlitt einen Totalschaden.

Wegen eines technischen Defekts ist der Wagen eines jungen Autofahrers am Donnerstagmittag in der Nähe von Dummerstorf (Kreis Rostock) in Flammen aufgegangen. Er konnte sich retten, das Auto erlitt einen Totalschaden. Der Vorfall hatte sich nach Angaben der Autobahnpolizei gegen 11.45 Uhr ereignet. Zu diesem Zeitpunkt war der 31 Jahre alte Fahrer des ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite