Wechsel zum Flughafen Rostock : Lufthansa bildet Piloten künftig in Laage aus

von 17. Februar 2021, 13:28 Uhr

svz+ Logo
Die praktische Ausbildung von Piloten will Lufthansa künftig in Laage stattfinden lassen.
Die praktische Ausbildung von Piloten will Lufthansa künftig in Laage stattfinden lassen.

In Bremen soll ab Mitte des Jahres dann nur noch der theoretische Teil gelehrt werden.

Laage/Frankfurt am Main | An der traditionsreichen Verkehrsfliegerschule der Lufthansa in Bremen sollen angehende Piloten künftig nur noch theoretisch unterrichtet werden. Der praktische Teil wird mit der am Mittwoch verkündeten Neuausrichtung des Ausbildungskonzeptes an den Flughafen Rostock-Laage verlagert. Weiterlesen: Riesiger Neubau für besonderen Fahrdienst Damit e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite