Superspreading-Ereignis in Hohenfelde : Jugendliche nach illegaler Party mit Corona infiziert

von 09. April 2021, 15:16 Uhr

svz+ Logo
Eine illegale Party an Ostern hat nun weitreichende Folgen. Fünf Teilnehmer haben sich mit Corona infiziert. Weitere Ansteckungen werden befürchtet.
Eine illegale Party an Ostern hat nun weitreichende Folgen. Fünf Teilnehmer haben sich mit Corona infiziert. Weitere Ansteckungen werden befürchtet.

Landkreis sucht nach Teilnehmern der Feier in Hohenfelder Kiesgrube. Erste Teilnehmer haben sich nach Aufruf bereits gemeldet.

Bad Doberan | Nach einer illegalen Party am Karfreitag in den Kiesgruben in Hohenfelde sucht das Gesundheitsamt des Landkreises Rostock jetzt nach den Teilnehmern. Grund ist, dass sich mehrere Jugendliche nachweislich mit dem Coronavirus infiziert haben, bestätigte Kreissprecher Michael Fengler auf Nachfrage. Um eine weitere Ausbreitung zu verhindern, hat der Landkr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite