Mobilität im Ostseeheilbad : Graal-Müritz soll eigenen Bürgerbus bekommen

von 24. Februar 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Auch in Graal-Müritz ist ein Rufbus für Einwohner, Kurgäste und Urlauber des Ostseeheilbads geplant.
Auch in Graal-Müritz ist ein Rufbus für Einwohner, Kurgäste und Urlauber des Ostseeheilbads geplant.

Der ASB würde das Projekt als Träger unterstützen. Einwohner signalisierten Bereitschaft, den Bus ehrenamtlich zu fahren.

Graal-Müritz | Vom einen Ende des Küstenortes für Besorgungen ins Zentrum fahren, ohne dabei auf den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) oder das eigene Auto angewiesen zu sein. Läuft alles nach Plan, könnte für diesen Zweck schon bald ein Bürgerbus durch Graal-Müritz pendeln. Denn das Projekt, das schon länger Thema im Ostseeheilbad ist, hat nun Fahrt aufgenomme...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite