Wegen Personalmangel im Vollzug? : Gefangener attackierte Vollzugsbeamten in der JVA Waldeck

von 17. September 2021, 17:00 Uhr

svz+ Logo
Auf einem Flur der JVA Waldeck ereignete sich am Dienstag ein schwerer Übergriff auf einen Vollzugsbeamten.
Auf einem Flur der JVA Waldeck ereignete sich am Dienstag ein schwerer Übergriff auf einen Vollzugsbeamten.

Unter den Justizbeamten im Gefängnis vor den Toren der Hansestadt rumort es. Laut einem Mitarbeiter fehle schon seit Langem ausreichend Personal. Der Angestellte sieht einen Zusammenhang zum Angriff auf einen Beamten.

Landkreis Rostock | Wie erst jetzt bekannt wurde, kam es am vergangenen Dienstag zu einem folgenschweren Angriff auf einen Beamten in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Waldeck, die vor den Toren der Hansestadt im Landkreis Rostock liegt. Der Mann wurde laut Tilo Stolpe, Sprecher des Justizministeriums MV, von einem „in den letzten Wochen nicht negativ aufgefallenen Gefangen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite