Corona-Infektionen in Bad Doberan : Disko-Betreiber verteidigt sich gegen Vorwürfe

von 10. August 2021, 18:32 Uhr

svz+ Logo
Bei einer Party im Sharks am 31. Juli haben sich mehrere Gäste mit dem Corona-Virus infiziert.
Bei einer Party im Sharks am 31. Juli haben sich mehrere Gäste mit dem Corona-Virus infiziert.

Acht Infektionen wurden nach der Disko-Nacht in Bad Doberan nachgewiesen. Die Nachverfolgung der Kontakte erweist sich als schwierig.

Schwerin | David Wickborn ist stinksauer, er fühlt sich von der Verwaltung des Landkreises Rostock an den Pranger gestellt. Der Kreis habe mit falschen Informationen einen „regelrechten Shitstorm“ im Internet gegen ihn ausgelöst, sagte der Betreiber der Diskothek Sharks-Club in Bad Doberan unserer Redaktion. Dabei habe er sich nichts vorzuwerfen. Acht Infizie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite