800.000 Euro für Lichtenhagen-Dorf : Bund unterstützt Projekt – Gemeinde aber noch unschlüssig

von 07. Mai 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Sollte sich die Gemeinde für einen Schulneubau auf dem Areal des Sportplatzes in Lichtenhagen-Dorf entscheiden, muss dieser verlegt werden.
Sollte sich die Gemeinde für einen Schulneubau auf dem Areal des Sportplatzes in Lichtenhagen-Dorf entscheiden, muss dieser verlegt werden.

Für geplante Verlegung des Sportplatzes gibt es 800.000 Euro. Allerdings steht noch nicht fest, ob dieser weichen muss.

Lichtenhagen-Dorf | Geldsegen für Elmenhorst/Lichtenhagen. Fast 800.000 Euro an Bundesmitteln sollen in die knapp 4300 Einwohner große Gemeinde fließen. Wie der CDU-Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg am Mittwoch mitteilte, soll mit dem Geld – insgesamt sind es 790.987 Euro – der Ersatzneubau einer Sportanlage in Lichtenhagen-Dorf gefördert werden. Dieses Vorhaben ist ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite