Bad Kleinen : Betrunkener schlägt Mann ins Gesicht

von 07. September 2020, 13:54 Uhr

svz+ Logo
Symbolfoto
Symbolfoto

Der Täter wurde von der Bundespolizei am Rostocker Hauptbahnhof im Empfang genommen.

Rostock | Das erste Mal fiel einer sechsköpfigen Freundesgruppe der Täter in der Regionalbahn von Lübeck nach Bad Kleinen auf. Hier bestieg er zusammen mit einem Begleiter am Samstagabend den Zug nach Bad Kleinen. Während der gesamten Fahrt grölten beide laut rum und beleidigten Reisende. In Bad Kleinen angekommen, entstieg die Gruppe sowie die beiden Grölenden...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite