Amt bezweifelt Gutachten : Streit um Elmenhorster Strandweg geht weiter

von 18. Mai 2021, 19:00 Uhr

svz+ Logo
An der Frage, ob die Ringstraße im Strandweg 10 bis 22 öffentlich ist oder nicht, hängt viel für die Anlieger.
An der Frage, ob die Ringstraße im Strandweg 10 bis 22 öffentlich ist oder nicht, hängt viel für die Anlieger.

Der Beschluss der Gemeindevertretung Elmenhorst wurde nicht umgesetzt. Anwohner wollen Amt zur Verantwortung ziehen.

Elmenhorst | Einen weiteren Rückschlag mussten die Anwohner des Elmenhorster Strandwegs 10 bis 22 im Landkreis Rostock im Streit mit dem Münchener Eigentümer des Grundstücks mit der Hausnummer 16 um die Zufahrt zu ihren Häusern hinnehmen. Zwar hatte die Gemeindevertretung auf ihrer Dringlichkeitssitzung Ende März festgestellt, dass die Ringstraße öffentlich sei un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite