Admannshagen : Traktor und Strohpresse fangen bei Feldarbeit Feuer

svz+ Logo
Nach bisherigem Erkenntnisstand war ein Landwirt auf einem der Felder an der Bargeshäger Straße mitten bei der Arbeit, als der Traktor plötzlich Feuer fing.

Der Fahrer kann sich retten. Schaden liegt bei rund 400.000 Euro.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
17. Juli 2020, 19:55 Uhr

Admannshagen | Die Feuerwehren rund um Admannshagen mussten am Freitagabend ausrücken, weil auf einem Feld ein Traktor samt Strohpresse in Brand geraten war. Der Vorfall hatte sich nach Polizeiangaben gegen 18.30 Uhr e...

dAahnaesmgnn | eDi erhrenwFeue durn mu hasnmAdagenn temunss ma rdtegbnFeaia ka,nucerüs liew uaf meeni lFde nei orTkart atsm thorSsprsee ni ndaBr gertane ra.w reD alrlVof tehta hcsi hanc abenlgzoiaiePn ngege 0813. rUh ntegi.ere

achN ismhribgee srtadnsnkEennti rwa ein niLartdw auf enemi dre deelrF an red graeägeBsrh aSßret mtniet bie red b,rAite sal der kTroatr izcplhltö rueFe gif.n sE eatdeur urn nieewg utin,Mne sib ahuc dei iüertfhmegt torSsprseeh in mlmaFne aniggf.u emD reFrah elgang ,se schi uztntlevre uz ner.tte

eDi äsvttdgerein euweehFrr fart gewni rpesät mit eenrherm uhFrnegzea ,ine nkento chojed hitnc verri,dnnhe adss oowhsl Trrktao lsa hcua rperotShses ed.ieaennnrtnrb Dei ademeKran tngele nhco eeinn ahpihcuemptcS as.u uAhc sad deFl mi nnrheeä deUlmf r.trenvbena

reD amemnngoeen hdanecShacs llos dnru 400.000 orEu tgnbreae. ieD Polzeii geth ovn eemni htncncehise tfDeek als hurecadrBsna .sua

zur Startseite