Unfall nahe Laage : 19-Jähriger ohne Fahrerlaubnis rast mit Transporter gegen Baum

von 22. November 2020, 09:03 Uhr

svz+ Logo
Für die Zeit der Unfallaufnahme musste die L232 vollgesperrt werden.
Für die Zeit der Unfallaufnahme musste die L232 vollgesperrt werden.

Das Unglück geschah gegen 0.30 Uhr auf der Landesstraße 232 zwischen Belitz und Rabenhorst.

Landkreis Rostock | Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall ist es in der Nacht zum Sonntag in der Nähe von Laage gekommen. Der junge Fahrer eines mit zwei Insassen besetzten Transporters raste gegen einen Baum. Er hatte keinen Führerschein, beide erlitten schwere Verletzungen. Wie die Polizei berichtete, geschah das Unglück gegen 0.30 Uhr auf der Landesstraße 23...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite