Glückspilze on Tour : Kleinbus auf Werbefahrt

Aktion kommt sehr gut an: Kerstin Aulenberg (von links) und Alexander Fuchs finden die Aktion, mit der Jens Urbschat wirbt, ganz toll. Fotos: Jenny Strozyk
Aktion kommt sehr gut an: Kerstin Aulenberg (von links) und Alexander Fuchs finden die Aktion, mit der Jens Urbschat wirbt, ganz toll. Fotos: Jenny Strozyk

NNN- und Ospa-Aktion „Glückspilze on Tour“ an mehreren Standorten in Rostock und Umgebung vorgestellt

svz.de von
03. August 2016, 12:30 Uhr

Kräftig die Werbetrommel gerührt hat Jens Urbschat. Der Kundenberater von der Ostseesparkasse (Ospa) hat Bürger bei einer Rundtour durch Rostock und Umgebung über die Aktion „Glückpilze on Tour“ informiert. Die Norddeutschen Neuesten Nachrichten und die Ospa verschenkt einen VW Transporter Combi im Wert von 35 000 Euro an einen Verein aus der Region. Erste Bewerbungen sind schon eingegangen.

„Nur wenige Kilometer hat der Bus auf dem Tacho und modern ausgestattet ist der neue Bus“, preist Urbschat das Fahrzeug bei den interessierten Passanten an. Vor Karls’ Erdbeerhof, Globus, Ikea, dem Ostseepark, Bad Doberan und Kühlungsborn hat er Halt gemacht. „Die Leute sollen einen Eindruck von dem Auto bekommen“, ergänzt er.

Ganz begeistert von der Aktion ist Alexander Eulenberg. „Es gibt viele Vereine, die für ihre Fahrten auf so einen Bus angewiesen sind“, sagt Fuchs. Auch wenn er selbst in keinem Verein ist, will er sich umhören, ob in seinem Freundes- oder Bekanntenkreis ein Verein so einen Bus dringend benötigt. Für Vereine sei es eine super Sache, ein neues Auto geschenkt zu bekommen, so Fuchs. „Eine schöne Idee“, findet auch die Rostockerin Kerstin Aulenberg.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen