zur Navigation springen
Norddeutsche Neueste Nachrichten

25. November 2017 | 03:18 Uhr

Rostock in Bildern : Kinder sind Künstler

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Neuesten Nachrichten

Auf Bildern zeigen sie ihre Rostocker Lieblingsplätze. Zu sehen im Rathaus.

Ihren Lieblingsplatz in der Hansestadt verraten Rostocker Kinder gerade in einer Ausstellung im Rathaus. Noch bis zum 22. September können Interessenten immer montags bis freitags von 9 bis 19 Uhr die Ausstellung „Ich an meinem Lieblingsplatz in Rostock“ sehen.

189 Knirpse aus Kindertagesstätten und Horten waren dem Aufruf von Oberbürgermeister Roland Methling (parteilos) gefolgt und haben ihre ganz persönlichen Bilder und Collagen mit den Orten, die sie in Rostock am schönsten finden, eingeschickt. Als Ideen-Vorlage diente dabei das Kinderbuch mit den Abenteuern von Hein Hannemann. Dieser fünfjährige Rostocker Jung’ ist die zentrale Figur eines Buches, das in den 1920er-Jahren verlegt und nun vom Lexikus-Verlag aus Bad Kleinen wieder entdeckt wurde.

Die Bandbreite der Lieblingsplätze reicht vom Strand und der Kröpeliner Straße über das Rathaus bis hin zu Spielplätzen und dem Zoo. „Bei so einer tollen Auswahl fiel es sehr schwer, Sieger zu bestimmen. Daher haben wir nun alle Kinder zu Gewinnern erklärt“, sagt Oberbürgermeister Roland Methling. Als Preis schaut Pantomime-Künstler Sven Becker mit seiner Hein Hannemann-Puppe bei den Kindern aller zwölf Kindertagesstätten und Horte vorbei, die sich am Wettbewerb beteiligt haben.

Den ersten Besuch hat Becker am Donnerstag den Knirpsen der Kita Zum Lebensbaum in Toitenwinkel abgestattet. „Die Kinder waren begeistert“, unterstreicht Dorothee Rauch, Fachberaterin für Kitas und Tagespflege im Amt für Jugend und Soziales.

Noch besucht werden der Hort der Werkstattschule, die Integrative Kita und Hort Zwergenhaus , die Kitas Am Gehlsdorfer Ufer, Pusteblume, Lütt Sparling, De Ostseegörn, der Hort der Schule am Alten Markt, die Integrative Kita und Hort Spatzennest, der Evangelisch inklusive Hort, die Integrative Kita und Hort Kindervilla Cords sowie der Hort Am Schwanenteich.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen