Goldene Hochzeit : Kinder segnen ihre Eltern

Brigitte und Gerd Simon mit ihren Kindern und deren Partnern sowie Enkeln und Urenkelkindern nach der Zeremonie.
Brigitte und Gerd Simon mit ihren Kindern und deren Partnern sowie Enkeln und Urenkelkindern nach der Zeremonie.

Pastor i. R. Gerd Simon und seiner Frau Brigitte aus Warnemünde feiern

von
02. August 2015, 15:00 Uhr

Drei Mal hat der Warnemünder Pastor Gerd Simon als junger Mann um die Hand seiner Frau Brigitte angehalten: Erst beim dritten Versuch sagte sie Ja zu dem gebürtigen Warnemünder. Dass diese Entscheidung nicht nur lange überlegt, sondern auch richtig war, zeigt die gestrige Goldene Hochzeit des Paares.

Die Ansprache in der Kirche hielt der langjährige Freund und pensionierte Pastor Frieder Schirrmeister aus Ludwigslust, Christiane Werbs musizierte mit einem Chor. Weil der Pastor ein Freund ist, fielen seine Worte besonders persönlich aus.

Der Hochzeitspruch des Paares „Eure Traurigkeit soll in Freude verkehrt werden“ zog sich wie ein roter Faden durch das Leben der beiden, die nach einer Zeit in Lüssow wieder nach Warnemünde zurückkehren konnten.

Ungewöhnlich und besonders feierlich war, dass in diesem Fall die Kinder gemeinsam mit dem Pastor ihre Eltern segneten. Nach der Zeremonie in der Kirche ging es zu einer Seefahrt mit dem Fahrgastschiff „Käpp’n Brass“ und anschließend wurde im Gemeindehaus mit den Kindern, Enkeln und Urenkeln sowie Freunden gefeiert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen