Warnemünde : Katy Karrenbauer ist Star-Gast beim Hafenkonzert

Das ausverkaufte Hafenkonzert hat Moderator Andreas Dietz vor allem Stargast Katy Karrenbauer zu verdanken.   Fotos: Kleinsorge
Das ausverkaufte Hafenkonzert hat Moderator Andreas Dietz vor allem Stargast Katy Karrenbauer zu verdanken. Fotos: Kleinsorge

Schauspielerin plaudert aus ihrem Leben: Fußballtrainer „Ede“ Geyer beim nächsten Konzert.

von
09. November 2015, 06:00 Uhr

Seemannslieder, Rostocker Zwickel und Fischbrötchen sind gestern beim vorletzten Hafenkonzert im Hotel Neptun kredenzt und dazu noch ein Ehrengast serviert worden. Moderator Andreas Dietz begrüßte die Gäste im Bistro des Hotels. Die musikalische Vorspeise wurde von den Shanty Sängern Breitlings angerichtet, die passend zum Hafenkonzert maritimes Flair zwischen der imaginären Kaikante und dem Horizont verbreiteten. Das Repertoire überzeugte durch bekannte Lieder, wie Kapernfahrt oder De blawe Flag. Im Anschluss an den Auftritt folgte ein Talk mit Sängerin und Schauspielerin Katy Karrenbauer.

Die geborene Kielerin, bekannt durch ihre Rolle als inhaftierte Bankräuberin in der Fernsehserie Hinter Gittern und zahlreiche Auftritte in Fernsehshows, ist ab Februar in einer neuen Vorabend-Krimi-Serie im ZDF zu sehen. In „Schnitt für Schnitt“ spielt sie die Leiterin einer forensischen Abteilung. Somit ergab sich für Moderator Andreas Dietz im weiteren Verlauf reichlich Gesprächsbedarf mit der heute in Berlin lebenden Künstlerin, die zahlreiche Anekdoten aus ihrem abwechslungsreichen Leben preisgab. Dietz freute sich den Besuch Karrenbauers ganz besonders, denn immerhin hatte es ein Jahr gedauert, bis er die Künstlerin mit der rauchigen Stimme beim Hafenkonzert begrüßen durfte. ,,Es war nicht der Whisky, sondern eine Stimmbandverletzung“, scherzte Karrenbauer während des Gesprächs. Immerhin bringt ihr diese Eigenschaft zusätzliche Aufträge als Synchron-Sprecherin ein.

,,Wir sind jedes Mal ausgebucht,die Veranstaltungsreihe der Hafenkonzerte hat sich etabliert“, zog Organisator Andreas Dietz ein positives Fazit. Beim letzten Hafenkonzert in diesem Jahr wird der ehemalige Fußballtrainer Eduard Geyer als Ehrengast erwartet und aus seinem sportlichen Leben plaudern.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen