Konzert : Junge Talente begeistern das Publikum

Als Solistin am Klavier brilliert Katharina Engster. Sie spielte Chopin.
Als Solistin am Klavier brilliert Katharina Engster. Sie spielte Chopin.

Die Schüler des Rostocker Konservatoriums zeigen beim Konzert im Großen Haus des Volkstheaters, welche Talente in ihnen schlummern.

svz.de von
03. Dezember 2013, 23:00 Uhr

Die Schüler des Konservatoriums Rudolf Wagner-Régeny haben gestern Abend die Bühne des Großen Hauses eingenommen. Beim vorweihnachtlichen Konzert spielten das Junior-Streichorchester und das Jugend-Sinfonie-Orchester. Als Solistin des Abends war Katharina Engster zu erleben. Die Abiturientin spielte den ersten Satz aus dem Klavierkonzert e-Moll von Chopin. Anlässlich des 200. Geburtstages von Giuseppe Verdi brachten die Musiker des Jugend-Sinfonie-Orchesters auch ein Stück des italienischen Komponisten zu Gehör. So stand auch die Ouvertüre der Oper „Nabucco“ auf dem Programm des Konzertes, zu dem zahlreiche Eltern, Geschwister und natürlich Musiklehrer gekommen waren. Darüber hinaus erklangen der zweite und dritte Satz aus Schuberts 1. Sinfonie. Konservatoriumsleiter Edgar Sheridan-Braun dirigierte das Sinfonie-Orchester, während Andreas Lindner das Junior-Orchester leitete.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen