Kommentar : Investitionen in die Zukunft

von
03. September 2020, 20:09 Uhr

Die demographische Entwicklung perspektivisch zu betrachten, macht eines deutlich: Die Kapazitäten der Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen reichen langfristig nicht aus. Um den Bedürfnissen unserer stetig alternden Gesellschaft gerecht werden zu können, bedarf es eines vorausschauenden Umgangs mit der Infrastruktur im Gesundheitswesen. Wer gute Behandlung und Betreuung in den Kliniken der Hansestadt auf lange Sicht realisieren will, sollte vor umfassenden Investitionen in Modernisierungsmaßnahmen nicht zurückschrecken. Die umfangreichen Baupläne in der Südstadt sind ein mutiger Schritt, der jedoch in die richtige Richtung geht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen