zur Navigation springen
Norddeutsche Neueste Nachrichten

24. Oktober 2017 | 13:39 Uhr

Rostock : Innenstadtgemeinde gewährt Kirchenasyl

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Neuesten Nachrichten

Mutter aus Eritrea flieht mit ihrem Sohn in die Hansestadt – und findet Schutz vor drohender Abschiebung

Sie flohen über das Mittelmeer und landeten erst in Italien, dann in Deutschland – jetzt gewährt die Rostocker Innenstadtgemeinde einer Frau aus Eritrea und ihrem achtjährigen Sohn Kirchenasyl. Es ist bereits der zehnte Fall dieser Art, Tendenz weiter steigend. Lesen Sie mehr zu diesem Thema in der Montagsausgabe der NNN.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen