Gottesdienste in und um Rostock : Innehalten zum Jahreswechsel

Eine Darstellung des Heiligen Silvesters in einem Kirchenfenster.

Eine Darstellung des Heiligen Silvesters in einem Kirchenfenster.

In der Hansestadt und den Gemeinden im Landkreis stehen die Türen der Kirchen offen.

von
31. Dezember 2019, 14:00 Uhr

Für viele Familien ist es Tradition, zum Jahreswechsel die Kirche zu besuchen und an einem Gottesdienst teilzunehmen, um einmal gemeinsam innezuhalten und sich auf das Wichtige im Leben zu besinnen. Ein Überblick über die Termine:

Evangelisch

  • Marienkirche Di 17 Uhr mit Abendmahl, Pastorin Lange
  • Petrikirche Di 16 Uhr in plattdeutscher Sprache, Pastor i. R. Voss, Mi 11 Uhr mit Abendmahl, Pastorin Lange
  • Universitätskirche Di 18 Uhr Wort und Musik, Prof. Beyer
  • St.-Johannis-Kirche Di 17 Uhr, Pastor Kiefer, Mi 17 Uhr, Pastor Kiefer
  • Südstadtgemeinde Di 17 Uhr Altjahresandacht, Pastor Kiss, Mi 15 Uhr Andacht zum Neuen Jahr, Pastor Kiss
  • Slüterhaus Di 17 Uhr Jahresschlussandacht
  • St. Michael Gehlsdorf Di 17 Uhr Jahresschlussandacht
  • Michaelshof Gehlsdorf Di 15.30 Uhr, Pastor Goeritz, Mi 10.20 Uhr Andacht mit Abendmahl, Pastor Goeritz
  • St.-Andreas-Kirche Di 17 Uhr mit  Abendmahl, Pastorin Froesa-Schmidt
  • Warnemünde (Kirche) Di 17 Uhr ökumenische Jahresschlussvesper
  • Dorfkirche Lichtenhagen Di 15 Uhr mit Abendmahl, Pastorin Möhr, Mi 15 Uhr Andacht, Pastorin Möhr
  • Kessin (Kirche) Di 17 Uhr Altjahresabendandacht mit Abendmahl, Pastor Lutz Breckenfelder
  • Biestow (Kirche) Di 16 Uhr Andacht, Pastorin Garling, Mi 10 Uhr, Pastor i. R. Martin Wolter
  • Buchholz (Kirche) Di 17 Uhr Andacht zum Jahresausklang
  • Stäbelow (Kirche) Di 14 Uhr mit Abendmahl
  • Parkentin (Kirche) Di 17 Uhr mit Abendmahl
  • Hanstorf (Kirche) Di 15.30 Uhr mit Abendmahl
  • Bad Doberan (Münster) Di 17 Uhr ökumenischer Gottesdienst, Mi 9.30 Uhr zu Neujahr mit Neujahrsfrühstück im Gemeindezentrum
  • Kavelstorf (Kirche) Di 17 Uhr mit Abendmahl, Pastorin Borowski, Mi 17 Uhr mit Abendmahl, Pastorin Borowski
  • Bentwisch (Kirche) Di 17 Uhr
  • Lukaskirche Graal-Müritz Di 17 Uhr, Mi 11 Uhr
  • Ribnitz (Kirche) Di 17 Uhr Jahresschlussandacht, Mi 17 Uhr
  • Kuhlrade (Kirche) Di 16 Uhr Jahresschlussandacht mit Abendmahl
  • Wulfshagen (Kirche) Di 15 Uhr Jahresschlussandacht mit Abendmahl
  • Tessin (Pfarrhaus) Di 16.30 Uhr Jahresschlussandacht
  • Vilz (Kirche) Di 15 Uhr Jahresschlussandacht
  • Sanitz (Kirche) Di 17 Uhr mit Abendmahl, Mi 14 Uhr mit Abendmahl und Kaffeetrinken im Gemeindehaus
  • Thulendorf (Kirche) Di 15 Uhr mit Abendmahl
  • Kröpelin (Kirche) Di 17 Uhr, Mi 14 Uhr  
  • Alt Karin Di 15 Uhr 
  • Retschow (Kirche) Di 16 Uhr zum Jahresschluss mit Abendmahl, Pastorin em Thoms
  • Heiligen-Geist-Kirche Di 17 Uhr Jahresschlussandacht mit Abendmahl, Pastor Martin Krämer, Mi 15 Uhr für Ausgeschlafene zur Jahreslosung, Pastor Martin Krämer 
  • Toitenwinkel Kirche Di 17 Uhr Andacht zum Jahresabschluss
  • Brückenschlag Schmarl Di 15 Uhr, Pastor Utpatel
  • Gemeindezentrum Brücke Di 17 Uhr mit Abendmahl, Pastor Utpatel
  • Cammin (Kirche) Di 18 Uhr
  • Petschow (katholische Gemeinderäume) Di 15 Uhr Kirchengemeinde
  • Evershagen Di 14.30 Uhr ökumenischer Gottesdienst mit Abendmahl, Keiss/Wilpert, Mi 10 Uhr Wilpert
  • Basse (Kirche) Mi 10.30 Uhr zum neuen Jahr mit Heiligem Abendmahl
  • Walkendorf (Kirche) Di 15.30 Uhr Jahresschlussandacht mit Heiligem Abendmahl
  • Behren-Lübchin (Kirche) Di 17 Uhr Jahresschlussandacht mit Heiligem Abendmahl

Katholisch

  • Christuskirche Di 17 Uhr Jahresabschlussmesse,  Mi 10.30 und 18.30 Uhr Eucharistiefeier
  • St. Josef Di 18 Uhr Jahresabschlussmesse 
  • St.-Thomas-Morus-Kirche Di 14 Uhr ökumenische Jahresabschlussandacht, Mi 10.30 Uhr Eucharistiefeier
  • Maria Meeresstern Di 17 Uhr ökumenische Andacht

Weitere

  • Christengemeinschaft in der Pauluskirche Di 17 Uhr Silvesterpredigt, G.-H. Schnidder
  • Evangelisch-Freikirchliche Gemeinschaft Di 18 Uhr Jahresabschlussandacht 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen