zur Navigation springen

unfall in rostocker innenstadt : Hondafahrer erfasst Mädchen

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Neuesten Nachrichten

Großer Schreck in der Nähe des Steintors: Ein kleines Mädchen ist gestern gegen 14 Uhr über die Richard-Wagner-Straße gelaufen und von einem Auto erfasst worden. Ein zweites Kind, das mit dem Mädchen zusammen über die Straße lief, wurde nicht von dem Wagen erfasst. Laut Polizei liefen die Kinder aus der Augustenstraße über die Richard-Wagner-Straße, um zur Straßenbahn- und Bushaltestelle zu gelangen – ohne auf den Verkehr zu achten. Der Fahrer eines Honda konnte nicht rechtzeitig bremsen, das Kind schleuderte gegen die Motorhaube und stürzte zu Boden. Es kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen