Gepackt : Hilfs-Lkw für Kobanê rollt

MV für Kobanê: Anwalt Thomas Wanie und Gastronom Bahri Oktan beladen den 40-Tonner.
Foto:
MV für Kobanê: Anwalt Thomas Wanie und Gastronom Bahri Oktan beladen den 40-Tonner.

Mit 40 Tonnen gespendeter Kleidung an Bord ist der Transport am Freitag in die Türkei aufgebrochen

svz.de von
08. Dezember 2014, 04:00 Uhr

Tonnenweise haben die Rostocker Winterkleidung für die Flüchtlinge aus Kobanê gespendet, die in der Türkei Zuflucht gefunden haben. Am Freitag haben 40 Helfer die rund 500 Kartons eingeladen, jetzt ist der Lkw bereits unterwegs. Er soll am Wochenende seinen Zielort erreichen. Dann sind auch zwei Rostocker mit vor Ort. Lesen Sie mehr zu diesem Thema in den heutigen NNN.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen