Verkehr : Hier fährt Rostocks neue Straßenbahn

b3
Foto:

Die neuen Wagen gehen auf der Linie 1 in Betrieb. Neben mehr Komfort für die Passagiere bieten sie innovative Energielösungen.

von
31. Juli 2014, 06:00 Uhr

Sie sind breiter, fassen mehr Gäste und warten mit lokalem Deckenschmuck auf – die neuen Niederflur-Gelenktriebwagen der Rostocker Straßenbahn AG (RSAG). Die ersten zwei neuen Züge sind auf der Linie 1 zwischen Hafenallee und Rügener Straße/Mecklenburger Allee unterwegs. Nachdem Infrastrukturminister Christian Pegel (SPD) gestern die neuen Züge offiziell in Betrieb genommen hatte, kam Fahrerin Karin Goldberg zum ersten Mal in den Genuss des modernen Fahrerlebnisses.

Was Rostocks neue Bahn sonst noch zu bieten hat, lesen Sie in der Donnerstag-Ausgabe Ihrer Norddeutschen Neuesten Nachrichten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen