Heute gibt es Babywasser

von
20. Juni 2019, 18:30 Uhr

Jede Generation Mütter und Väter will es anders machen als die eigenen Eltern. Das ist nicht als Vorwurf gemeint, das ist normal beim Wechsel der Generationen und legitim. Aber manchmal müssen die damaligen Eltern schmunzeln, was es heutzutage alles gibt. Statt Wasser abzukochen, greifen viele zu Babywasser in Kartons, deren Verpackungen in Gelben Tonnen landen. Unzählige Ratgeber überfluten den Büchermarkt. Dazu kommt das Phänomen Übermütter, die ihre Kinder keim- und fehlerfrei aufwachsen lassen wollen. Ob das gelingt? Das zeigt sich spätestens, wenn die heutigen Knirpse selbst Eltern sind.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen