zur Navigation springen
Norddeutsche Neueste Nachrichten

11. Dezember 2017 | 22:06 Uhr

Rövershagen : Heidehummeln sind echte Forscher

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Neuesten Nachrichten

Rövershäger Kinder überzeugen mit ihrem Projekt „Vom Korn zum Brot“ und werden bei Kita-Wettbewerb Landessieger MV

Hoher Besuch bei den Heidehummeln in Rövershagen. Gestern hat Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) den Kindern persönlich gratuliert, denn sie sind die Landessieger beim Kita-Wettbewerb Forschergeist 2016. Über 600 Einrichtungen hatten sich bundesweit mit Projekten beworben, aus denen pro Bundesland das beste gewählt wurde. Überzeugen konnten die Kinder mit ihrem Projekt „Vom Korn zum Brot“. Darin gehen sie Fragen auf den Grund wie: Was gibt es alles für verschiedene Getreidesorten? Wie wird aus dem Korn schließlich Brot? Und was passiert im Körper, wenn wir Brot essen?

„Ein Kind in unserer Kita durfte keine Getreide-Produkte mehr essen, weil es eine Glutenunverträglichkeit hat“, erzählt Erzieher Frank Hämmerling. „Die Kinder wollten dann genau wissen, was das ist. Und darauf aufbauend ist unser Projekt entstanden.“ In drei Monaten haben die 20 Kinder aus der Vorschulgruppe 1 von Hämmerling nicht nur die verschiedenen Getreidearten kennengelernt, sondern auch, wie sie angebaut und verarbeitet werden – sowohl heute als auch schon in der Steinzeit. „Es ist wichtig, die Neugier der Kinder zu fördern“, sagte Sellering bei der Preisverleihung.

„Wir wissen, dass, wenn die Erzieher die Fragen der Kinder aufnehmen, diese mit viel mehr Interesse bei der Sache sind. Daher unterstützen wir Pädagogen, die Kinder im naturwissenschaftlichen, mathematischen oder technischen Bereich weiter zur Bildungsarbeit motivieren“, fügte Michael Fritz, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Haus der kleinen Forscher, hinzu. Zusammen mit der Telekom Stiftung lobt diese den Wettbewerb aus. Zur Preisverleihung überreichte Michael Fritz Kita-Leiterin Karin Wulff einen Scheck über 2000 Euro. Am 1. Juni findet das Bundesfinale des Forschergeist-Wettbewerbes in Berlin statt. Hier werden aus den 16 Landes- dann die fünf Bundessieger gekürt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen