Rostock : Rund 600 Menschen klatschen gegen Corona-Beschränkungen

von 18. Mai 2020, 20:33 Uhr

svz+ Logo
Teilnehmer einer unangemeldeten Demonstration sind am Montag durch die Innenstadt gelaufen.

Teilnehmer einer unangemeldeten Demonstration sind am Montag durch die Innenstadt gelaufen.

Viele Menschen sind wegen der Corona-Pandemie verunsichert, andere sind wütend wegen der anhaltenden Beschränkungen. Es gibt viele Gründe, warum die Menschen auf die Straße gehen.

Rostock | Rund 600 Menschen haben nach Polizeiangaben hauptsächlich ihren Unmut über die anhaltenden Beschränkungen in der Corona-Pandemie geäußert. Sie zogen am Montag klatschend ohne jede Ansprache und jedes Transparent durch die Innenstadt. Es handele sich um eine „sehr bunte Mischung der Stadtgesellschaft Rostock“, sagte der Einsatzleiter der Rostocker Poliz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite