Rostock : Die Verstärkung fürs „Taxi zur See“

von 04. März 2020, 05:05 Uhr

svz+ Logo
An Bord des Lotsversetzbootes „Knurrhahn“: Mario Hey, Geschäftsführer der Lotsbetrieb GmbH MV.
1 von 2
An Bord des Lotsversetzbootes „Knurrhahn“: Mario Hey, Geschäftsführer der Lotsbetrieb GmbH MV.

Die Lotsbetrieb GmbH MV erwartet Ende April einen weiteren Neubau. Die Warnemünder modernisieren ihre Flotte weiter.

Der Tanker „Aland“ steuert den Seehafen an, um Biodiesel zu laden. Auf der Brücke steht ein Lotse der Schiffsführung beim Einlaufen beratend zur Seite. Das Lotsenboot „Knurrhahn“ hatte ihn auf Versetzposition zum Schiff gebracht und machte nun wieder am Anleger an der Hohen Düne fest, um auf die nächste Order zu warten. Alltag für die Bootsfahrer der L...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite